Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Gitarrencrashkurs bzw. die Magischen Gitarrenläufe?

Ein kurzer, schnell anzuwendender Gitarrenkurs, der sich ausschließlich auf die Lösung eines einzigen Problems konzentriert.

Ist der Kurs für mich geeignet?

Ja, wenn du das Gefühl hast, dir fehlt genau die beschriebene Lösung. Nein, wenn du meinst, das bereits zu können.

Warum willst du unbedingt den Kurs haben?

Weil du nirgendwo sonst eine schnellere Abkürzung zum Wesentlichen findest, die auch noch verständlich erklärt ist. Weil du hier eine sofortige Lösung in der Hand hast, nicht eine weitere Beschreibung deiner Situation. Wir arbeiten mit klaren, einfachen Schritten, die leicht zu befolgenden sind, auch für Anfänger.

Was ist, wenn ich schon einen Gitarrenlehrer habe?

Gerade auch dann empfehle ich dir, die Crashkurse zu kaufen, denn sie ergänzen den Gitarrenunterricht um wertvolles Praxiswissen!

Ersetzt der Crashkurs eine richtige Ausbildung wie den E-Gitarren Masterkurs oder den SoloGuru?

Nein. Stell dir die Master und Guru Ausbildungen als Basis vor, als perfekte Grundlage - wo ja auch die Theorie mit dabei ist. Die Crashkurse sind Wahlfächer, die deinem Spiel ein Upgrade verpassen. So, wie du dir eine App auf dein Smartphone lädst und von nun an eine neue Funktion hast, die dich für immer erfreut.

Welche Vorkenntnisse benötige ich?

Keine, wenn du mit dem 4-Wochen-Einsteiger-Crashkurs beginnst. Die anderen Crashkurs benötigen einfache, offene Grundakkorde, ein bisschen Rhythmusgefühl und ein positives Gefühl beim Gitarre Spielen. Selbst wenn du schon lange spielst und gut bist, dient der Kurs dir als Erweiterung. Er ist also jederzeit für dich hilfreich, egal wie lange, wo und was du bereits lernst.

Wie kann ich mitmachen?

Unter dem Informationsvideo den gelben Bestellbutton klicken, Anmeldung ausfüllen, bezahlen und sofort loslegen, ganz egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit.

Kann ich den Kurs irgendwie kostenlos testen?

Nein. Georg Norberg hat etliche kostenfreie Lektionen am Start, die alle einen hohen Marktwert besitzen. Man kann ihn also auf Herz und Nieren testen. Wenn du einen Crashkurs auf dieser Seite erwirbst, kennst du Georg Norberg. Du weißt wie gut seine Kurse sind und willst dir genau von ihm bei genau deinem exakten Problem helfen lassen. Beachte bitte deshalb auch, dass es kein Widerrufsrecht gibt. Dafür ist der Kurs auch deutlich günstiger, als die großen Ausbildungen.

Gibt es Anwesenheitspflichten?

Nein, du bestimmst selber, wie lange du lernst und wann du deine Lektionen durcharbeitest.

Bleiben die Videos zugänglich?

Ja, du kannst dir die Videos auch herunterladen und so oft du möchtest wiederholen.

Wie lange ist mein Zugang gültig?

1 ganzes Jahr, genau 365 Tage. In dieser Zeit kann es außerdem sein, dass weitere Videos überraschend hinzukommen.

Ich finde den Kurs genial, und möchte ihn meinen Freunden geben. Darf ich?

Wir freuen uns, wenn dir der Kurs gefallen hat und du ihn weiterempfiehlst. Deine Freunde müssen sich jedoch jeweils selbst anmelden und einen eigenen Zugang kaufen.

Was passiert, wenn ich meinen Zugang mit jemandem Teile?

Das ist ausdrücklich verboten. Jeder Verstoß gegen unsere Geschäftsbedigungen führt zum sofortigen Ausschluss aller Kurse bei uns. Der geteilte Zugang wird umgehend gesperrt, auch für alle anderen Kurse. Außerdem müssen sowohl Käufer als auch jeder Schwarz-Nutzer mit Schadensersatzforderungen rechnen, die auf dem Rechtsweg geltend gemacht werden.

Wird es weitere Gitarrencrashkurse geben in der gleichen Qualität und zu welchen Themen?

Ja. Wir nehmen Wünsche, Anregungen und insbesondere Probleme auf und setzen diese in der gleichen Weise um, wie du es von uns gewohnt bist. Die Qualität bleibt dabei immer unserem hohen QM-Standard treu. Weiterhin werden die Crashkurse sich auf die Lösung EINES EINZIGEN Problems konzentrieren. Damit lernst du schneller und besser.

Wie hoch sind die Anforderungen in den anderen Crashkursen?

Die Grundanforderungen sind gedeckt wenn du die ersten Lektionen im kostenlosen Online-Gitarrenkurs von Georg Norberg absolviert hast. Alles weitere erfährst du im Detail in der jeweiligen Kursbeschreibung.

Was kosten die Kurse?

Da wir uns auf die gezielte Lösung für Einzelfragen konzentrieren, wird der Crashkurspreis immer unterhalb der Hundert-Euro-Marke bleiben. Achte besonders darauf, wenn eine Sonderaktion läuft und greife dann am besten so schnell wie möglich zu.

Was passiert mit meinen Fragen, Anregungen oder Wünschen?

Für deine Wünsche, Anregungen und Fragen gibt es für dich als Teilnehmer eine Wunschbox. An diese schreibst du alles, selbst unrealistische Wünsche. Wenn es thematisch und sachlich passt, wird der Kurs um weitere Videos ergänzt. Ist deine Frage oder Wunsch komplett abwegig, dient er uns als Grundlage für einen neuen Crashkurs. Wir sind hier um dir zu dienen und dir mit Problemlösungen zu helfen. Deshalb sind deine Fragen natürlich gut bei uns aufgehoben.